Eva Baur Hammel

Meine ersten Berufserfahrungen sammelte ich in der Personalentwicklung eines Grossdetailhandelsbetriebs. Es hat mich damals beeindruckt zu erkennen, dass der Unternehmenserfolg wesentlich von den Mitarbeitenden und der Organisation abhängt. Aufgaben in der Schnittstelle zwischen Menschen und Unternehmen, wo es laufend gilt passende Rahmenbedingungen zu schaffen, Potentiale zu erkennen und zu fördern und gleichzeitig Sorge zum Bestehenden zu tragen, faszinieren mich noch heute. Diese Begeisterung hat meinen beruflichen Weg geprägt.

In den ersten zwölf Jahren meiner Familienzeit habe ich im KMU-Betrieb meines Bruders alle kaufmännischen Aufgaben erledigt und mich nebenbei auf kommunaler und kantonaler Ebene engagiert. Danach bot sich die Gelegenheit beim Aufbau eines neuen Schulstandortes, einer in der Schweiz renommierten Weiterbildungsorganisation mitzuwirken. Dieses Umfeld hat mich zweifelsohne dazu inspiriert meine eigene Weiterbildung , trotz familiärer und beruflicher Verantwortung aktiv voranzutreiben.

Mir war stets wichtig, dass ich das neu erworbene theoretische Wissen eins zu eins in der Praxis umsetzen konnte. Meine beruflichen Stationen und die damit gewonnen Erfahrungen sind dementsprechend geprägt. Heute sehe mich als Generalistin, kann Situationen und Fragestellungen rasch analysieren und setze am liebsten dort an, wo es notwendig ist.

Beim Sport liebe ich Vielfalt und Abwechslung. Beides tut meinem Körper und meinem Geist gut. Wirklichen Genuss und Freude finde ich beim Kochen und beim Beisammensein mit Familie und Freunden.

Publikationen

Logo TRETOR AG