Pressemitteilungen

Über uns geschrieben.

TRETOR und Valiba gehen gemeinsame Wege

Liestal, 14. September 2015
Die TRETOR AG in Liestal schliesst sich mit der Valiba Treuhand AG in Basel zusammen und wird zu einem der grössten mittelständischen Treuhand- und Revisions-Unternehmen der Nordwestschweiz. Die Gesellschaft zählt neu 33 Mitarbeitende und ist nun auch in Basel-Stadt vertreten.

„Wir wollen auf dem Platz Basel stärker präsent sein“, sagt Philipp Hammel, Verwaltungsratspräsident und Mitgründer der TRETOR AG in Liestal. Die Treuhand- und Revisionsgesellschaft gibt es seit 20 Jahren, und sie zählt mittlerweile 23 Mitarbeitende. Jetzt macht das Unternehmen einen weiteren grossen Schritt vorwärts und schliesst sich mit der Basler Valiba Treuhand AG mit 10 Mitarbeitenden zusammen. „Dank eines neuen Standortes in Basel sind wir noch näher bei unseren Kunden aus der Stadt“, freut sich Philipp Hammel.

Nachfolgeregelung für Valiba

Die Valiba AG wurde vor 30 Jahren von den Wirtschaftsprüfern Jürg Hamburger und Alexander Biner gegründet. Zu ihrem Arbeitsfeld gehören die Unternehmens- und Steuerberatung, die Wirtschaftsprüfung, Geschäftsgründungen sowie die Buchführung und Abschlussberatung. Durch den Zusammenschluss mit der TRETOR AG ist auch die Nachfolge bei der Valiba AG geregelt. Alle Mitarbeitenden arbeiten künftig bei TRETOR, die beiden Valiba-Inhaber werden Mitglied der TRETOR-Geschäftsleitung. Aus dem Firmennamen Valiba wird die TRETOR AG Basel.

Die TRETOR AG wächst mit der Übernahme und neu 33 Mitarbeitenden zu einem der grössten mittelständischen Unternehmen in der Unternehmensberatung, Wirtschafts- und Steuerberatung der Nordwestschweiz. Einen weiteren Standort baut die TRETOR  in Aarau auf. Das Unternehmen engagiert sich stark in der Berufs- und Weiterbildung. Die Mitarbeitenden verfügen über ein profundes Fachwissen und haben Abschlüsse als dipl. Wirtschaftsprüfer, dipl. Treuhandexperte, dipl. Steuerexperte, dipl. Bankfachexperte, dipl. Pensionskassenleiter , Treuhänder mit eidg. Fachausweis, Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen, dipl. Betriebsökonom,  MAS in HR-Management, HR-Fachmann mit eidg. Fachausweis etc. Einige Kadermitarbeitende sind zudem als Dozenten an der Fachhochschule Nordwestschweiz in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Steuerrecht aktiv.

Auflagen in der Revision fördern Zusammenschlüsse

Der Wettbewerb im Geschäft der Wirtschaftsprüfer wird aufgrund neuer regulatorischer Vorschriften zunehmend härter, wodurch kleinere Unternehmen stärker unter Druck geraten. Die Situation ist vergleichbar mit den unabhängigen Vermögensverwaltern, die immer mehr Auflagen der Finanzmarktaufsicht erfüllen müssen.  Der administrative Mehraufwand und die Kosten für die Informatik sind deutlich gestiegen, was den Konzentrationsprozess bei den Treuhandunternehmen verstärkt. Die TRETOR  AG ist für diese Herausforderungen gut gerüstet.

Berichterstattungen Zusammenschluss

Basler Zeitung vom 19. September 2015

Auskunft

Philipp Hammel
Verwaltungsratspräsident,
Geschäftsführender Partner
Prof., dipl. Wirtschaftsprüfer
zugelassener Revisionsexperte
Logo TRETOR AG